DJI
tu Dortmund

Wie geht`s im Job? KiTa- Studie der GEW

Um kaum ein Berufsfeld wird derzeit so gestritten und gerungen wie um das der frühkindlichen Erziehung, Bildung und Betreuung. Kaum ein pädagogisches Arbeitsfeld hat mehr öffentliche und politische Aufmerksamkeit erfahren. Damit sind auch diejenigen ins Blickfeld geraten, die dieses Berufsfeld "beackern". Vor diesem Hintergrund führte die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Frühjahr 2007 eine Befragung von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen durch. In dieser Befragung ging es um die Arbeitsbedingungen der Erzieher/-innen, um ihre Arbeitsbelastungen, aber auch um die Ressourcen, die zur Bewältigung des Arbeitsalltags zur Verfügung stehen, und schließlich um die Zufriedenheit mit dem Job. Fast 5.000 Kindertageseinrichtungen wurden angeschrieben und rund 2.000 Erzieher/-innen haben geantwortet.

 

Laufzeit

Januar 2007 - Oktober 2007

Förderung

Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft

Mitarbeiter/-innen

Dr. Kirsten Fuchs-Rechlin

Publikationen

  • Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (Hrsg.): Wie geht´s im Job? KiTa-Studie der GEW, Frankfurt a.M. 2007.

Weblinks

GEW-Kita-Studie: Wie_gehts_im_Job