DJI
tu Dortmund

Schilling, Matthias


Monographien/Bücher

  • Rauschenbach, Thomas/Schilling, Matthias/Meiner-Teubner, Christiane (2017): Plätze. Personal. Finanzen – der Kita-Ausbau geht weiter. Zukunftsszenarien zur Kindertages- und Grundschulbetreuung in Deutschland. Dortmund. [Download]
  • Schilling, M./Kopp, K.: Forschungsbericht. Perspektiven der einschlägigen Hochschulstudiengänge für die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe. Dortmund 2012.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Der U3-Ausbau und seine personellen Folgen. Empirische Analysen und Modellrechnungen, München 2010.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Wilk, A.: HzE Bericht 2009 (Datenbasis 2007). Gewährung und Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfalen, Dortmund u.a. 2009.
  • Schilling, M./Fendrich, S./Pothmann, J./Wilk, A.: HzE Bericht 2008 (Datenbasis 2006). Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfalen, Dortmund u.a. 2008.
  • Schilling, M./Fendrich, S./Pothmann, J./Wilk, A.: HzE Bericht 2007 (Datenbasis 2005). Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfahlen, Dortmund u.a. 2007.
  • Fendrich, S./Lange, J./Schilling, M.: Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe bis zum Jahr 2015 in Westfalen-Lippe. LWL-Landesjugendamt Westfalen, Münster 2007.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Lange, J./Fuchs, K.: HzE Bericht 2006 (Datenbasis 2004). Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Dortmund u.a. 2006.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Fischer, J.: HzE Bericht 2003. Inanspruchnahme und Gewährung von Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfalen, Dortmund u.a. 2005.
  • Burisch, H./Erbslöh, B./Reichertz, S./Weischer, C./Fendrich, S./Pothmann, J./Schilling, M.: Kommentierter Datenreport zum 8. Kinder- und Jugendbericht der Landesregierung NRW. Hrsg. vom Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2005.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Overmann, R.: HzE Bericht 2002. Erziehungshilfen in Nordrhein-Westfalen, Dortmund 2004.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Overmann, R.: HzE Bericht 2001. Erziehungshilfen in Nordrhein-Westfalen, Dortmund 2003.
  • Schilling, M./Pothmann, J.: Entwicklung und Stand der Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfalen, HzE Bericht 2000, Dortmund 2002.

 

Herausgeberbände

  • Rauschenbach, Th./Schilling, M. (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfereport 2. Analysen, Befunde und Perspektiven. Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung, Weinheim u. München 2005.
  • Rauschenbach, Th./Leu, H.R./Lingenauber, S./Mack, W./Schilling, M./Schneider, K./Züchner, I.: Non-formale und informelle Bildung im Kindes- und Jugendalter. Konzeptionelle Grundlagen für einen Nationalen Bildungsbericht, Reihe: Bildungsreform. Band 6. Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn 2004.

 

Beiträge im Sammelband

  • Fuchs-Rechlin, K./Moya, A./Schilling, M.: Empirische Forschung auf der Basis der amtlichen Kinderund Jugendhilfestatistik zur frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung, in: G. Oelerich, H.-U. Otto (Hrsg.), Empirische Forschung und Soziale Arbeit. Ein Studienbuch. Band 2, 2010.
  • Fuchs-Rechlin, K./Schilling, M.: Der Ausbau der Kindertagesbetreuung für unter Dreijährige: eine empirische Bestandsaufnahme, in: M.-T. Münch, M.R. Textor (Hrsg.), Kinderbetreuung für unter Dreijährige zwischen Ausbau und Bildungsauftrag, Berlin 2009, S. 29-47.
  • Schilling, M./Rauschenbach, Th.: Die Last zuverlässiger Bedarfsbestimmungen. Zur quantitativen Seite des Zukunftsprojektes "frühe Bildung", in: W. Thole u.a. (Hrsg.), Bildung und Kindheit. Pädagogik der Frühen Kindheit in Wissenschaft und Lehre, Opladen 2008, S. 295-315.
  • Schilling, M.: Quantitative Entwicklung, in: S. Lingenauber (Hrsg.), Handlexikon der Integrationspädagogik. Band 1: Kindertageseinrichtungen, Bochum u. Freiburg i.Br. 2008, S. 173-180.
  • Schilling, M.: Kinder- und Jugendhilfestatistik, in: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (Hrsg.), Kinder- und Jugendhilferecht von A - Z, München 2008, S. 205-206.
  • Schilling, M.: Bevölkerung 2020 ... mehr oder weniger soziale Berufe? Prognosen zur zukünftigen Entwicklung der Arbeitsfelder im Lichte der demografischen Entwicklung, in: R.-C. Amthor (Hrsg.), Soziale Berufe im Wandel. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sozialer Arbeit, Baltmannsweiler 2008, S. 30-45.
  • Schilling, M.: Arbeits- und Beschäftigungssituation, in: R. Pousset (Hrsg.), Handwörterbuch für Erzieherinnen und Erzieher, Berlin u.a. 2007, S. 40-41.
  • Schilling, M.: Rechtskommentar zu §§ 98-103, in: G. Fieseler u.a. (Hrsg.), Kinder- und Jugendhilferecht. GK-SGB VIII. Gemeinschaftskommentar zum SGB VIII, Ergänzungslieferung Dezember 2006, Neuwied 2006.
  • Schilling, M.: Fachkräfte in den Erziehungshilfen - Anforderungen und Qualifikationsprofile, in: N. Knuth u.a. (Hrsg.), Hinter´m Horizont geht´s weiter ... Perspektiven der Kinder- und Jugendhilfe, Frankfurt a.M. 2006, S. 209-224.
  • Schilling, M.: Arbeits- und Beschäftigungssituation, in: R. Pousset (Hrsg.), Handwörterbuch für Erzieherinnen und Erzieher, Berlin u.a. 2006, S. 40-41.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Ökonomische, rechtliche und fachpolitische Rahmenbedingungen der Kindertagesbetreuung, in: L. Fried, S. Roux (Hrsg.), Pädagogik der frühen Kindheit, Weinheim u. Basel 2006, S. 44-55.
  • Overmann, R./Schilling, M.: Erziehungsberatung im Spiegel der amtlichen Statistik, in: A. Zimmer, C. Schrapper (Hrsg.), Zukunft der Erziehungsberatung. Herausforderungen und Handlungsfelder, Weinheim 2006, S. 43-60.
  • Schilling, M.: Mehr Leistungen kosten auch mehr. Die Ausgabenentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe von 1992 bis 2003, in: Th. Rauschenbach, M. Schilling (Hrsg.), Kinder- und Jugendhilfereport 2. Analysen, Befunde und Perspektiven. Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung, Weinheim u. München 2005, S. 29-38.
  • Schilling, M.: Kindertageseinrichtungen - Stillstand trotz vielfältiger Herausforderungen, in: Th. Rauschenbach, M. Schilling (Hrsg.), Kinder- und Jugendhilfereport 2. Analysen, Befunde und Perspektiven. Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung, Weinheim u. München 2005, S. 39-64.
  • Schilling, M.: Die Träger der Sozialen Arbeit in der Statistik, in: W. Thole (Hrsg.), Grundriss Soziale Arbeit. Ein einführendes Handbuch, 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage, Wiesbaden 2005, S. 415-430.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Die Kinder- und Jugendhilfe zu Beginn des 21. Jahrhunderts - am Ende ihres Wachstums?, in: Th. Rauschenbach, M. Schilling (Hrsg.), Kinder- und Jugendhilfereport 2. Analysen, Befunde und Perspektiven. Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung, Weinheim u. München 2005, S. 11-28.
  • Schilling, M.: Differenzierungsmöglichkeiten nach Staatsangehörigkeit und Migrationshintergrund in der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik. Bildungsdaten im Vorschulalter, in: Arbeitsstelle Interkulturelle Konflikte und gesellschaftliche Integration (AKI) (Hrsg.), Bildungsdaten und Migrationshintergrund, Berlin 2004, S. 86-92.
  • Fendrich, S./Schilling, M.: Informelle Betreuungssettings in der außerfamilalen Kinderbetreuung, in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Alltag in Deutschland - Analysen zur Zeitverwendung. Schriftenreihe Forum der Bundesstatistik. Band 43, Wiesbaden 2004, S. 131-148.
  • Schilling, M.: Kinder- und Jugendhilfestatistik, in: W. Schröer u.a. (Hrsg.), Handbuch Kinder- und Jugendhilfe, Weinheim u. München 2002, S. 595-607.
  • Schilling, M.: Kinder- und Jugendhilfestatistik, in: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.), Fachlexikon der Sozialen Arbeit, 5. Auflage, Frankfurt a.M. 2002, S. 546.
  • Schilling, M.: Die Träger der Sozialen Arbeit in der Statistik, in: W. Thole (Hrsg.), Grundriss Soziale Arbeit - ein einführendes Handbuch, Opladen 2002, S. 415-430.

 

Zeitschriftenartikel

  • Schilling, M./Pothmann, J.: „Schlaglichter aus 25 Jahren SGB VIII im Spiegel der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik“, in: Forum Jugendhilfe, 2015, Heft 1, S. 14-27
  • Schilling, M./Lange, J.: Expansion der Kindertagesbetreuung nicht nur in Westdeutschland, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 1, S. 12-14.
  • Schilling, M.: Zwischen konfessionellen Trägern und Wirtschaftsunternehmen - stabile Trägerlandschaften, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 1, S. 16-17.
  • Schilling, M.: Der U3-Ausbau kommt (zu) langsam voran, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 1, S. 14-15.
  • Schilling, M.: Umfangreichere Leistungen in 2008 führen zu höheren Ausgaben. Erste Verzerrungen durch das »Neue Kommunale Finanzmanagement« sind zu berücksichtigen, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 3, S. 1-2.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Demografie und frühe Kindheit. Prognosen zum Platz- und Personalbedarf in der Kindertagesbetreuung, in: Zeitschrift für Pädagogik, 2009, Heft 1, S. 17-36.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Steigerung der Ausbildungskapazitäten für frühpädagogische Fachkräfte notwendig. Absehbarer Personalbedarf in Westdeutschland aufgrund des >U3-Ausbaus<, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 2, S. 1-2.
  • Fuchs-Rechlin, K./Schilling, M.: Weit, weit ist der Weg - Anhaltende Dynamik in der Kindertagesbetreuung, in: KomDat Jugendhilfe, 2009, Heft 3, S. 2-4.
  • Schilling, M./Wilk, A.: Erzieher/-innen - eine Berufsgruppe auf dem Prüfstand, in: KomDat Jugendhilfe, 2008, Heft 1/2, S. 14-16.
  • Schilling, M.: Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe 2006 unverändert. Finanzielle Aufwendungen für Kindertagesbetreuung nehmen nicht zu, in: Forum Jugendhilfe, 2008, Heft 3, S. 66-68.
  • Schilling, M.: Anstieg der unter Dreijährigen in Kindertageseinrichtungen und bei Tagesmüttern, in: Forum Jugendhilfe, 2008, Heft 2, S. 59-61.
  • Schilling, M.: Der >U3-Ausbau< ist in der Ausgabenstatistik angekommen. Neue Anforderungen erfordern zusätzliche Ausgaben, in: KomDat Jugendhilfe, 2008, Heft 3, S. 1-2.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Wirtschaftsunternehmen als Träger von Kindertageseinrichtungen?, in: KomDat Jugendhilfe, 2008, Heft 1/2, S. 17-19.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: Spaltet sich die Kinder- und Jugendhilfe? Analysen zu Gewinnen und Verlusten in der Personalstruktur, in: KomDat Jugendhilfe, 2008, Heft 1/2, S. 2-4.
  • Leu, H.R./Schilling, M.: Frühkindliche Bildung und Betreuung - der Motor der Kinder- und Jugendhilfe, in: KomDat Jugendhilfe, 2008, Heft 1/2, S. 6-8.
  • Schilling, M.: Öffentliche Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe stagnieren auch weiterhin im Jahre 2005, in: Forum Jugendhilfe, 2007, Heft 1, S. 70-73.
  • Schilling, M.: Alle Augen sind auf den Ausbau der Angebote für unter 3-Jährige gerichtet - Inanspruchnahme steigt im Westen um 21%, in: KomDat Jugendhilfe, 2007, Heft 3, S. 3-4.
  • Schilling, M.: Weiterhin konstante Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe. Ausgaben für Kindertagesbetreuung sind nicht gestiegen, in: KomDat Jugendhilfe, 2007, Heft 3, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Zu jung für die Rente? Die Altersstruktur der Fachkräfte in Tageseinrichtungen, in: KomDat Jugendhilfe, 2007, Heft 1, S. 12-13.
  • Rauschenbach, Th./Schilling, M.: 750.000 Plätze = 35% = Rechtsanspruch? Ergänzungen zu einer unübersichtlichen Diskussionslage, in: KomDat Jugendhilfe, 2007, Heft 1, S. 13-15.
  • Lange, J./Schilling, M.: Neu sichtbar werdende Realitäten - Kindertagesbetreuung in Deutschland, in: KomDat Jugendhilfe, 2007, Heft 1, S. 2-5.
  • Fuchs-Rechlin, K./Schilling, M.: Teilzeitarbeit in Kindertageseinrichtungen. Auch in NRW die Regel?, in: KiTa Aktuell, 2007, Heft 12, S. 244-247.
  • Schilling, M.: Aktuelle Entwicklungen der Erziehungsberatung, in: Forum Jugendhilfe, 2006, Heft 2, S. 58-61.
  • Schilling, M.: Konsolidierungskurs für die Kinder- und Jugendhilfe - Ausgabenentwicklung stagniert, in: KomDat Jugendhilfe, 2006, Heft 3, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Familiengerichte zwischen Kinderschutz und Elternrecht - die Entwicklung der Sorgerechtsentzüge, in: KomDat Jugendhilfe, 2006, Sonderausgabe Oktober, S. 9-10.
  • Pothmann, J./Schilling, M.: Auch darüber muss gesprochen werden - mehr Hilfen kosten auch mehr Geld, in: KomDat Jugendhilfe, 2006, Sonderausgabe Oktober, S. 5.
  • Fuchs-Rechlin, K./Schilling, M.: Wo sind die Männer? Zur Personalstruktur in der Jugendhilfe, in: KomDat Jugendhilfe, 2006, Heft 2, S. 2-3.
  • Fuchs-Rechlin, K./Schilling, M.: Hochschulausgebildete Fachkräfte in KITAs - ein Nischenphänomen, in: KomDat Jugendhilfe, 2006, Heft 1, S. 1-2.
  • Fuchs, K./Schilling, M.: Von der Hochschule in die KiTa: Anstellung nur bei Personalmangel?, in: KiTa aktuell NRW, 2006, Heft 3, S. 61-66.
  • Fendrich, S./Fuchs-Rechlin, K./Pothmann, J./Schilling, M.: Ohne Männer? Verteilung der Geschlechter in der Kinder- und Jugendhilfe, in: DJI-Bulletin 75, 2006, Heft 2, S. 22-27.
  • Schilling, M.: Der deutliche Ausgabenanstieg in der Kinder- und Jugendhilfe der letzten Jahre setzt sich nicht fort, Ausgabensteigerung beträgt nur noch 2,2%, in: Forum Jugendhilfe, 2005, Heft 1, S. 55-58.
  • Schilling, M.: Ausgaben pro Platz in Tageseinrichtungen für Kinder gesunken, in: KomDat Jugendhilfe, 2005, Heft 3, S. 4.
  • Schilling, M.: Erstmals kein weiterer Ausgabenanstieg im Westen - Rückgänge im Osten, in: KomDat Jugendhilfe, 2005, Heft 3, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Zunahme der Ausgaben liegt noch bei 2,2%. Deutlicher Anstieg der letzten Jahre setzt sich nicht weiter fort, in: KomDat Jugendhilfe, 2005, Heft 1, S. 1-2.
  • Pothmann, J./Schilling, M.: Vereinfachung der statistischen Erfassung durch Standardisierung - Beispiel Ganztagsschule, in: KomDat Jugendhilfe, 2005, Heft 1, S. 3-4.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Fuchs, K./Fendrich, S.: Kinder- und Jugendhilfe am Turning Point!? - Auswertungen und Analysen zu den Einrichtungs- und Personaldaten, in: Forum Jugendhilfe, 2004, Heft 2, S. 48-52.
  • Schilling, M./Pothmann, J./Fendrich, S.: Auswirkungen der demografischen Veränderungen auf die Kinder- und Jugendhilfe, Berechnungen und Analysen auf der Grundlage der 10. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung, in: Forum Jugendhilfe, 2004, Heft 3, S. 50-54.
  • Schilling, M.: Geschlossene Unterbringung, in: Forum Jugendhilfe, 2004, Heft 4, S. 56-57.
  • Schilling, M.: Öffentliche Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe zwischen 2001 und 2002 um 5% gestiegen. Ausweitung der Leistungen bei Tageseinrichtungen für Kinder und den stationären Erziehungshilfen, in: Forum Jugendhilfe, 2004, Heft 1, S. 53-56.
  • Schilling, M.: Konsequenzen der demografischen Entwicklung auf die Tageseinrichtungen für Kinder, in: Kita NRW Aktuell, 2004, Heft 11, S. 220-223.
  • Schilling, M.: Das TAG - nicht nur eine finanzielle Herausforderung für die Kommunen, in: KomDat Jugendhilfe, 2004, Heft 2, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Ausgabenanstieg in den westlichen Ländern, in: KomDat Jugendhilfe, 2004, Heft 1, S. 1-2.
  • Fuchs, K./Schilling, M.: Stagnation - die Situation der Tageseinrichtungen für Kinder, in: KomDat Jugendhilfe, 2004, Heft 1, S. 3-4.
  • Schilling, M.: Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe um 4 Prozent gestiegen. Ausweitung der Leistungen bei Tageseinrichtungen für Kinder und den ambulanten Erziehungshilfen, in: Forum Jugendhilfe, 2003, Heft 2, S. 49-51.
  • Schilling, M.: Herausforderungen beim Ausbau der Betreuungsangebote für die unter 3-Jährigen, in: Forum Jugendhilfe, 2003, Heft 1, S. 49-51.
  • Schilling, M.: Hilfen für junge Volljährige auf dem Prüfstand, in: KomDat Jugendhilfe, 2003, Heft 2, S. 2-3.
  • Schilling, M.: Jugendhilfeausgaben um 4% gestiegen. Ausweitung der Leistungen bei Tageseinrichtungen für Kinder und den ambulanten Erziehungshilfe, in: KomDat Jugendhilfe, 2003, Heft 1, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Ausgaben der öffentlichen Jugendhilfe im Jahr 2000, in: Forum Jugendhilfe, 2002, Heft 1, S. 50-54.
  • Schilling, M.: Betreuung der unter 3-Jährigen - aber wie?, in: KomDat Jugendhilfe, 2002, Heft 3, S. 1-2.
  • Schilling, M.: Öffentliche Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe im Jahre 2000. Trotz konstanter Fallzahlen: Ausgabensteigerung bei der Heimerziehung, in: KomDat Jugendhilfe, 2002, Heft 1, S. 2-3.
  • Schilling, M.: Demographische Entwicklung in der BRD und die Auswirkungen der Bevölkerungsprognose unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Anforderungen auf die Kinder- und Jugendhilfe, in: Landeswohlfahrtsverband Württemberg-Hohenzollern (LWV) (Hrsg.), Auswirkungen der demographischen Entwicklung auf die Jugendhilfe, 2002, Heft 2, S. 11-41.
  • Schilling, M.: Auswirkungen des Bevölkerungsrückgangs auf die Kinder- und Jugendhilfe, in: Städteund Gemeinderat, 2002, Heft 9, S. 21-23.
  • Pothmann, J./Schilling, M.: Flexible und/oder integrierte Erziehungshilfen auf dem Vormarsch?, in: KomDat Jugendhilfe, 2002, Heft 2, S. 2-3.

 

Internetveröffentlichungen

 

Sonstige

  • Berkemeyer, N./ Berkemeyer, J./ Bos, W./ Hillebrand, A./ Kopp, K./ Manitius, V./ Schilling, M.: Das Thüringer Bildungssystem im Spiegel zentraler Indikatoren 2015. Münster: Waxmann Verlag 2015
  • Schilling, M./Kopp, K.: Forschungsbericht. Perspektiven der einschlägigen Hochschulstudiengänge für die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe, Dortmund 2012.
  • Schilling, M./Fuchs-Rechlin, K.: Formen und Ursachen von Bildungsbenachteiligung in Kindertageseinrichtungen. Studienbrief Modul 3: Bildungsbe(nach)teiligung, Berufsbegleitender Studiengang Frühkindliche inklusive Bildung (BA), Fachhochschule Fulda, Fulda 2009.
  • Schilling, M.: Exemplarische Erarbeitung von relevanten Indikatoren zum Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung für die der EKD-angechlossenden Träger sowie der Diakonie im Rahmen der Auswertungsmöglichkeiten der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik, in: V. Elsenbast u.a. (Hrsg.), Evangelische Bildungsberichterstattung. Studie zur Machbarkeit, Münster 2008.
  • Fendrich, S./Lange, J./Schilling, M.: Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf die Arbeitsfelder Kinder- und Jugendhilfe bis zum Jahr 2015 in Westfalen-Lippe, Münster 2007.
  • Döbert, H./Leu, H.R./Schilling, M.: Indikatorenkonzept und Beschreibung von Beispielindikatoren für eine regionale Bildungsberichterstattung, Gütersloh 2007.
  • Fendrich, S./Fischer, J./Schilling, M.: Erziehungsgeld und Elternzeit. Bericht des Jahres 2003. Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dortmund 2005.
  • Fuchs, K./Pothmann, J./Schilling, M.: Sozialstrukturatlas Sachsen-Anhalt, Dortmund 2004.
  • Fuchs, K./Pothmann, J./Schilling, M.: Erziehungshilfebericht. Expertise für den 3. Kinder- und Jugendbericht des Landes Sachsen-Anhalt, Dortmund 2004.
  • Fendrich, S./Schilling, M.: Auswirkungen der Bevölkerungsvorausberechnung auf die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe bis zum Jahr 2012 in Niedersachsen. Expertise der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik der Universität Dortmund im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, Dortmund 2004.
  • Fendrich, S./Schilling, M.: Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe bis zum Jahre 2012 in Thüringen. Eine Arbeitshilfe für Jugendämter, Dortmund u.a. 2003.
  • Schilling, M./Fendrich, S.: Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe bis zum Jahre 2010 in Brandenburg. Eine Arbeitshilfe für Jugendämter, Dortmund 2002.