DJI
tu Dortmund

I Freiwilliges Engagement

Freiwilliges Engagement, d.h. die Bereitschaft der Bürger/-innen, freiwillig und unbezahlt Aufgaben in gemeinnützigen Organisationen zu übernehmen, ist seit Mitte der 1980er-Jahre in zunehmendem Maße in den Blick... [weiter]

II Organisationen und Verbände

Neben wirtschaftlich tätigen Unternehmen und der staatlichen bzw. kommunalen Verwaltung existiert in Deutschland eine große Sphäre von Non-Profit-Organisationen, in der sich ein breites Spektrum von... [weiter]

III Personal und Qualifikation

Nach einer ersten Diskussions- und Reformphase sozialpädagogischer Ausbildungs- und Studiengänge ab Mitte der 1960er-Jahre hat die Fachlichkeits- und Qualifizierungsfrage in der Kinder- und Jugendhilfe... [weiter]

IV Hilfen zur Erziehung, Familie, Frühe Hilfen

Sozialleistungen - wie die der Hilfen zur Erziehung - gewinnen in einer Gesellschaft, in der Krisen familiärer Erziehung wenn nicht gar zunehmen, zumindest aber sichtbarer werden und mehr... [weiter]

V Kindertagesbetreuung

Das Aufwachsen von Kindern ist in Deutschland zu einem politischen und öffentlichen Thema geworden. Spätestens seit Anfang der 1990er-Jahre hat sich die Betreuung in einer Kindertageseinrichtung... [weiter]

VI Kinder- und Jugendarbeit

Die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit setzt mit ihren freiwilligen und niedrigschwelligen Angeboten an den alltäglichen Bedürfnissen, den Freizeitinteressen sowie den selbst gewählten Bildungswünschen... [weiter]

VII Kooperation Jugendhilfe und Schule

Die Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Kinder- und Jugendhilfe stellt keineswegs eine neue Anforderung dar. Die Kooperationsbeziehungen zwischen beiden Institutionen haben sich seit den 1980er-Jahren... [weiter]

VIII Bildungs- und Sozialberichterstattung

Die "Bildungs- und Sozialberichterstattung" hat die Aufgabe, einen Überblick über politisch relevante Sachverhalte zu schaffen, bei denen es direkt oder indirekt um Fragen der Erziehung, Bildung und Betreuung... [weiter]

IX Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) ist derzeit das Projekt im Forschungsverbund mit der längsten Laufzeit. Damit ist sie zentrale Säule des Forschungsverbundes. [weiter]