Zum Hauptinhalt springen

Michael Walter

Laufend:
Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)


Abgeschlossen:
Kinderbetreuung in der Familie - Entscheidungsprozesse zu familialen und öffentlichen Betreuungssettings – (KiBeFa)

Michael Walter
Dipl.-Sozialpädagoge
Tel.: 0231/755-4115
michael.walter@tu-dortmund.de

Kindertagesbetreuung, Personal und Qualifizierung, Kinder- und Jugendhilfestatistik, Mikrozensus

Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung

Beher, K.; Hanssen, K.; König, A.; Peucker, C.; Rauschenbach, Th.; Reitzner, B.; Walter, M.: Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2017. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. DJI. München 2014. [Download]

Beher, K./Walter, M.: Kita-Leitung im Fokus. Aktuelle Zahlen und Fakten zu Leitungskräften in Kindertageseinrichtungen. In: Welt des Kindes, 2016, H. 3, S. 29-31.

Beher, K./Walter, M.: Das Fachkräftebarometer Frühe Bildung. In: KiTa aktuell 06.2015, S. 134-136.

Beher, K.; Hanssen, K.; König, A.; Rauschenbach, Th.; Reitzner, B.; Walter, M.: Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2014. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. München 2014. [Download]

Beher, K./Walter, M.: Qualifikationen und Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte. Bundesweite Befragung von Einrichtungsleitungen und Fachkräften in Kindertageseinrichtungen: Zehn Fragen - Zehn Antworten. München 2012.[Download]

Beher, K./Leygraf, J./Stadler, K./Walter, M./Vogelfänger, S.: Qualifizierung frühpädagogischer Fachkräfte im Wandel - Positionen, Produkte, Perspektiven. DJI Online Thema 2012/2. Online unter: [Download]

Beher, K./Walter. M.: Breit aufgestellt, hohe Zuständigkeitsquoten, ungeliebte Tätigkeitsanteile. Ergebnisse der WiFF-Untersuchung zur Fachberatung, in: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, 2011, Heft 4, S. 18-21.

Walter, M.: Kompetenzmuster der Absolventinnen und Absolventen, in: Deutsches Jugendinstitut e.V. (Hrsg.): Qualifizierung frühpädagogischer Fachkräfte an Fachschulen und Hochschulen. Ergebnisse - Positionen - Perspektiven. Fachtagung am 8. Dezember in Berlin. Dokumentation, Frankfurt 2011.

Beher, K./Walter. M.: Zehn Fragen - Zehn Antworten zur Fort-und Weiterbildungslandschaft für frühpädagogische Fachkräfte. Werkstattbericht aus einer bundesweiten Befragung von Weiterbildungsanbietern.München, 2011. Online unter: [Download]

Beher, K./Walter. M.: Ergebnisse der schriftlichen Befragung von Weiterbildungsanbietern in Deutschland, in: Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF): Höher Schneller Weiterbildung. Bundeskongress für Weiterbildungsanbieter in der Frühpädagogik am 31. Mai 2010 in Berlin. Dokumentation, Berlin 2010, S. 13-15. [Download]

Walter, M.: Demografische Strukturen und soziokulturelle Entwicklung, in: M. Friese (Hrsg.), Kompetenzentwicklung für junge Mütter. Förderansätze der beruflichen Bildung, Bielefeld 2008, S. 37-71.

Kindertagesbetreuung

Hüsken, K./Walter, M./Wolf, K.: Wahlfreiheit bei der Kinderbetreuung oder Kindergartenpflicht für alle? Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt "Kinderbetreuung in der Familie", in: Bühler-Niederberger, D./Lange, A./Mierendorff J. (Hrsg.), Kindheit zwischen fürsorglichem Zugriff und gesellschaftlicher Teilhabe, Reihe Ungleiche Kindheiten, Band 1, S. 183-200, Wiesbaden 2010.

Hüsken, K./Seitz, K./Tautorat, P./Walter, M./Wolf, K.: Kinderbetreuung in der Familie. Landesbericht: Nordrhein-Westfalen München u. Dortmund 2008. Online unter: [Download]

Hüsken, K./Seitz, K./Tautorat, P./Walter, M./Wolf, K.:Kinderbetreuung in der Familie. Abschlussbericht Mai 2008, München u. Dortmund 2008. Online unter: [Download]

(Weitere Veröffentlichung des Berichtes in der Reihe "Wissenschaftliche Texte" des DJI: www.dji.de/kibefa).

Walter, M.: Kinderbetreuung in der Familie, in: KiTa aktuell, 2008, Heft 12, S. 254.

Walter, M.: Kinderbetreuung in der Familie. Ergebnisse einer empirischen Studie über Kinder, die keine Kindertageseinrichtung besuchen, in Forum Jugendhilfe, 2008, Heft 4, S. 52-53.

Blandow, J./Walter, M.: Bericht über eine Bedarfserhebung zur Betreuung von Kindern unter 3 in der Stadtgemeinde Bremen, Bremen 2007.

Kindeswohlgefährdung, Frühe Hilfen

Walter, M.: Ausmaß und Umfang von Risikolagen von Kindern in Nordrhein-Westfalen, in: Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Kindeswohlgefährdung - Ursachen, Erscheinungsformen und neue Ansätze der Prävention, 2010, S. 23-47. Online unter: [Download]

Helming, E./Sandmeier, G./Sann, A./Walter, M.: Kurzevaluation von Projekten zu Frühen Hilfen für Eltern und Kinder und sozialen Frühwarnsystemen in den Bundesländern, Veröffentlicht im Januar 2007. Online unter: [Download]

Friese, M./Walter, M.: Evaluation der Frühberatungsstelle Bremen Hemelingen. Zielgruppen, Angebote, Leistungen.Abschlussbericht zum Pilotprojekt im Auftrag des Senators für Arbeit, Frauen, Jugend und Soziales Bremen sowie des Amtes für soziale Dienste, Bremen. Bremen 2005. Online unter: [Download]

Pflegekinder

Walter, M.: Die Westfälische Pflegefamilie - Statistische Analysen zur Entwicklung im Jahr 2008, Dortmund 2008 (unveröffentlichter Projektbericht).

Walter, M.: Kinder mit Lebensorten außerhalb des Elternhauses. Eine Analyse der Mikrozensen 1991, 1995 und 2000. In: Rauschenbach, Thomas; Schilling, Matthias (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfereport 2. Analysen, Befunde, Perspektiven. Weinheim und München 2005, S. 143-156.

Blandow, J./Walter, M.: Kurzfassung. Bestandsaufnahme und strukturelle Analyse der Verwandtenpflege in der Bundesrepublik Deutschland, Bremen 2004. Online unter: [Download]

Walter, M.: Bestandsaufnahme und strukturelle Analyse der Verwandtenpflege in der Bundesrepublik Deutschland, Bremen 2004. Online unter: [Download]

Walter, M.: Entwicklungsaufgaben des Pflegekinderwesens in der BRD? Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung zur "Fremd-" und Verwandtenpflege.In: Pflegekinder (hrsg. von Familien für Kinder gGmbH Berlin), Heft 1, 2003, S. 46-57. Online unter: [Download]

Blandow, J./Walter, M.: Historische Entwicklungslinien und aktuelle Ausdifferenzierung des modernen Pflegekinderwesens in der BRD. In: Forum Erziehungshilfen, Heft 3, 2003, S. 132-141.

Blandow, J./Walter, M.: Die Renaissance der Verwandtenpflege? Das Pflegekinderwesen im System der erzieherischen Hilfen. In: Rauschenbach, Thomas; Schilling, Matthias (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfereport 1. Analysen, Befunde, Perspektiven. Münster 2001, S. 117-139.

Blandow, J./Walter, M.: Großeltern und Jugendhilfe... ein Versuch, Interesse zu wecken. In: Forum Erziehungshilfen, 7.Jg., Heft 1, 2001, S. 49-53.

Blandow, J./Walter, M.: Kleiner Ratgeber für Verwandtenpflegeeltern und solche, die es werden wollen. Bremen 2001, Druckversion hrsg. von Familien für Kinder gGmbH, Berlin 2003.

Blandow, J./Walter, M.: Verwandtenpflege (kinship care). Trends in Deutschland und den USA. In: KOMDat Jugendhilfe, Heft 3, 2000, S. 3-4

Walter, M.: Die Bereitschaftspflege von PFIFF e. V. - Quantitative und qualitative Analyse. In: Blandow, J.;Krumenacker, F.-J.; Luthe, D.; Walter, M.: Spezialisierung und Qualifizierung der Vollzeitpflege durch einen Freien Träger [Abschlußbericht der Wiss. Begleitung]. Hrsg. von PFIFF e.V. Hamburg 1999, S. 119-162.

Walter, M.: Die Schulung von Pflegeeltern. In: Blandow, J.; Krumenacker, F.-J.; Luthe, D.; Walter, M.: Spezialisierung und Qualifizierung der Vollzeitpflege durch einen Freien Träger [Abschlußbericht der Wiss. Begleitung]. Hrsg. von PFIFF e.V. Hamburg 1999, S. 162-175.


Kontakt

+49 (231) 755 - 4115